Aufbewahrung von Hörgeräten

Post Image
Hörgeräte Reichart München

So bewahren Sie Ihre Hörgeräte sicher auf

Hörgeräte sollten eine langfristige Investition sein. Daher ist es sinnvoll, dass Sie Ihr Gerät so lange wie möglich funktionsfähig halten. Neben der regelmäßigen Reinigung, Inspektion und Wartung sollten Sie besonders viel Wert darauflegen, wie Sie Ihr Hörgerät vor Verlust und Beschädigung schützen. Das hat einen großen Einfluss auf die Funktionalität Ihres Hörsystems. Gerade Träger von Im-Ohr-Hörgeräten (ITE) sollten sich über eine sichere Aufbewahrung Gedanken machen. Da die Geräte viel kleiner und empfindlicher sind, ist es leichter diese zu verlegen. 

Wo Sie Ihr Hörgerät nicht aufbewahren sollten

Aufbewahrung auf dem Nachttisch:
Dies ermöglicht zwar einen einfachen Zugriff auf Ihr Gerät, es besteht jedoch immer die Gefahr, dass Ihr Hörgerät auf den Boden fällt. Zudem ist es Sonnenlicht und Staub ausgesetzt. Werden Batterien über Nacht aus Ihrem Hörgerät entfernt, besteht die Gefahr, dass diese verloren gehen.

Freie und zugängliche Aufbewahrung:
Wenn Sie Haustiere oder kleine Kinder in Ihrem Haus haben, müssen Sie die Hörgeräte möglicherweise auch außerhalb ihrer Reichweite platzieren. Hunde und Katzen können Hörgeräte kauen oder verschlucken. Hunde werden möglicherweise vom Geruch Ihrer Haut oder von hohen Tönen Ihres Hörgerätes angezogen, die Sie möglicherweise nicht einmal hören. Katzen würden vielleicht Ihr Hörgerät als Spielzeug verwenden. Kleine Kinder sind natürlich neugierig und könnten ein Hörgerät zerbrechen, indem sie damit spielen oder es verschlucken. Hörgerätebatterien sind ebenfalls gefährlich. Im Falle einer Einnahme sollten Sie sich sofort an einen Arzt wenden.

Aufbewahrung im Badezimmer:
Im Badezimmer herrscht oft eine hohe Luftfeuchtigkeit, der Ihr Hörgerät ausgesetzt ist. Auch Schmutz, Staub, Haarspray etc. können Ihr Hörsystem so auf Dauer schädigen.

Aufbewahrung in einer Schublade:
Die meisten Menschen bewahren ihr Hörgerät in ihrem Nachttisch auf, wenn sie nachts zu Bett gehen. Dies ist für Sie eventuell eine großartige Option, da sie außerhalb der Reichweite des Sonnenlichts und in greifbarer Reichweite platziert sind. Außerdem ist das Hörgerät vor dem Herunterfallen geschützt. Aber auch hier können Schmutz und Feuchtigkeit das Hörgerät auf Dauer beschädigen.

Aufbewahrung im Fahrzeug:
Es ist niemals eine gute Idee, Ihr Hörgerät im Auto zu lassen. Empfindliche Elektronik reagiert nicht gut auf extreme Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit in einem Auto wird nach dem Ausschalten im Innenraum nicht mehr reguliert.

Entwickeln Sie eine Routine
Ein Hörgerät kann aufgrund seiner geringen Größe leicht verlegt werden. Es kommt häufig vor, dass Menschen es ablegen und dann vergessen, wo sie es gelassen haben. Der beste Weg, dies zu verhindern, besteht darin, die Gewohnheit zu entwickeln, es jedes Mal, wenn Sie es abnehmen, an derselben Stelle abzulegen. Wenn Sie Smartphone-kompatible Hörgeräte haben, kann Ihnen die App auf Ihrem Telefon helfen, diese zu finden.

Aufbewahrungssysteme für Hörgeräte

Um Ihr Hörgerät vor äußeren Einflüssen oder Schäden zu schützen steht Ihnen eine große Auswahl an Aufbewahrungsmöglichkeiten für Hörsysteme zur Verfügung. Praktische und kleine Hörgeräte Etuis oder spezielle Boxen mit Ladefunktion stehen Ihnen in zahlreichen Designs zur Auswahl. So ist Ihr Hörgerät jederzeit optimal gut aufbewahrt und sicher. Sobald Sie Ihre Hörgeräte abnehmen z. B. vor dem Flug oder einer Fahrt, brauchen Sie nicht mehr befürchten sie zu verlieren oder zu beschädigen.


Der PerfectDry Lux® - wenn es noch mehr sein darf
Der PerfectDry Lux® ist ein Luftentfeuchter für Hörgeräte und bietet viele Vorteile. Der französische Hersteller legte nicht nur auf die Optik viel Wert, sondern stattete den PerfectDry Lux® mit einem Mikroprozessor aus, der mit verschiedenen Technologien viele Prozesse optimal steuert:

  • Das Trocknen mit heißer Luft reduziert die Trocknungszeiten Ihrer Hörsysteme. In der Kammer herrscht eine konstante Temperatur von 45 °C ganz unabhängig von der Umgebungstemperatur.   
  • Durch das 360 ° Ultra Violette (UV-C) Desinfektionssystem ermöglicht es, alle Oberflächen Ihres Hörgeräts zu erreichen. Des Weiteren ermöglicht die UV-C-Belichtung, die Eliminierung von mehr als 99% der Pilze und Bakterien. Das reduziert starken Juckreiz und Infektionen des Gehörgangs. Die Wirksamkeit des Desinfektionssystems wurde zudem von dem Labor Intertek international zertifiziert.

Der PerfectDry Lux® ist zum Trocknen aller Arten von Hörsystemen geeignet und vermeidet Ausfälle durch Feuchtigkeit. Die regelmäßige Anwendung kann Hautirritationen und Ekzemen vorbeugen und erhöht die Lebensdauer sowie Wirksamkeit Ihres Hörsystems.

Besuchen Sie eine unserer Filialen oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Hörgeräteakustiker. Gerne stellen wir Ihnen einige Aufbewahrungsoptionen aus unserer breiten Palette vor. Wir freuen uns auf Sie!


So erreichen Sie uns!

Hörgeräte Reichart  +49 (0)89 / 54 50 66 36
Gehörschutz Reichart  +49 (0)89 / 54 50 66 32
Hörgeräte Reichart GmbH  service@hoergeraete-reichart.de
Reichart München  Hörgeräte Reichart GmbH, Sonnenstraße 7, 80331 München